Stadtbibliothek Laim

Wiedereröffnung ab 19. Mai

Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln


Mund-Nasen-Schutz

Alle Nutzer*innen ab 6 Jahren sind verpflichtet, in den Räumlichkeiten der Münchner Stadtbibliothek einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Abstand

Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Abstandsmarkierungen und Hinweisschilder vor Ort erleichtern die Orientierung.

Aufenthalt vor Ort

Längere Aufenthalte und die Nutzung von Arbeitsplätzen, Sitzgruppen, Kopieren und Scannen sind momentan nicht möglich.

Zahlungen

Bitte bezahlen Sie vorrangig bargeldlos oder nutzen Sie die Möglichkeit der Onlinezahlung über unseren Onlinekatalog

Einlassbegrenzung

Die Anzahl der Besucher*innen in den Bibliotheken richtet sich nach den offiziellen Vorgaben, derzeit eine Person pro 20 Quadratmeter.

weitere Informationen

Services

Kaffeeautomat

vor Ort

Barrierefreiheit

behindertengerechter Zugang, Aufzug im Eingangsbereich, Behindertentoiletten im Erd- und Obergeschoß

Lesegarten

Zugang durch die Bibliothek

Arbeitsplätze

28 Arbeitsplätze, acht Internet-PCs

Gaming

Die Wii U im 1. Stock ist mit FSK-0-Spielen bestückt und kann nur zu bestimmen Zeiten benutzt werden.

Wickeltisch

befindet sich im Obergeschoß

Kontakt

Fax, Telefon, Mail

Tel. 089 127 373 30

Fax 089 127 373 328

stb.laim.kult (at) muenchen.de

Social Media

Facebook

Partner im Stadtteil

Schulen

Wir arbeiten mit allen Schulen im Quartier eng zusammen.
Schulportal München

Kitas und Krippen

Wir arbeiten mit allen KiTAs und Krippen im Stadtteil zusammen.
kita-finder

VHS

Stadtteilzentrum Laim befindet sich im gleichen Gebäude

sonstige Partner

Alten- und Servicezentrum Laim

Familienzentrum Laim

Seniorenvertretung Laim

Laimer Lesegarten

Auf der Südseite des Hauses findet sich der Lesegarten der Stadtbibliothek Laim. Sonnige und schattige Plätze laden vom Frühjahr bis zum Spätherbst zum Verweilen ein. Zu entdecken gibt es Kunst und allerlei Blühendes zu fast jeder Jahreszeit.

Unsere Tipps in Laim

Impressionen

die Münchner Stadtbibliothek

Standort