And it begins

DOK.fest München

06.05.2024
18.00 Uhr
Wahlkampfbühne ganz in Pink
Filmstill "And so it begins"
    Kosten: 5,00 / 8,00 / 10,00
    Veranstaltungsort: Projektor, Erdgeschoss

    „Leni“ musste sich als Vize des scheidenden philippinischen Präsidenten seine Brutalität gefallen lassen – wie sie diese weglächelt und ihr Credo „love is radical“ vertritt, zeigt der Film zwischen pinken Musicaleinlagen und hartnäckigen Aufklärungskampagnen. Radikal ist in jedem Fall der Enthusiasmus, mit dem sie den ungleichen Wahlkampf gegen den Sohn des früheren Diktators Marcos führt.

    As vice president, “Leni” had to put up with the brutality of the outgoing Philippines president. The film shows how she addresses this with a smile and stands by her motto, “love is radical” between pink musical numbers and tenacious campaigning. In all cases, the enthusiasm with which she takes on the uneven political battle between her and the son of the former dictator Marcos is radical. (Sara Gómez / DOK.fest München)


    USA 2024, 115 Min., OmeU
    Regie: Ramona S. Diaz

    Mehr Infos unter: www.dokfest-muenchen.de/films/and-so-it-begins

    Informationen zur Anmeldung

    Kooperationspartner

    Internationales Dokumentarfilmfestival München e.V.

    Diese Veranstaltung teilen