Autorenlesung Oliver Pötzsch

Oliver Pötzsch, Autor der Henkerstochter-Saga liest aus seinem Buch „Meine Kur hat einen Schatten“

15.11.2022
10.00 Uhr
Oliver Pötzsch © Frank Bauer
  • wichtig!
Dauer: 75 Min.
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Showroom

Bad Bichelstein, die Perle deutscher Kurorte

Dorthin verschlägt es den erfolgreichen Schriftsteller Oliver Pötzsch nach einer Bypass-Operation. Und er ist absolut nicht vorbereitet auf das, was ihn in der Reha erwartet: beschwingte Country-Abende im Krankenhausfoyer, Gymnastik- und Massageübungen mit stark behaarten Oberpfälzern und Bier-Dealer in Morgenmänteln auf dem Klinikparkplatz wechseln sich ab mit spannenden Gesprächen über Stuhlgang und Blutdruck. Aber auch Ganzkörperrasur und Einlauf gehören zum Klinikpaket. Immer mit von der Partie sind die »Mitgefangenen« Venen-Elli, Hausmeister-Rolf, Roth-Händle-Luigi und Klappen-Axel.

Meine Kur hat einen Schatten zeigt die Reha in allen Facetten, von den lustigen und absurden Erlebnissen bis zu den ernsten Seiten.

Urkomisch, unterhaltsam und mit viel Galgenhumor im Gepäck – schildert der Bestseller Autor Oliver Pötzsch seine ganz persönlichen Erfahrungen während einer Kur. Eine Veranstaltung zum Mut machen, ggf. zum Ablenken in jedem Fall aber zum Lachen.

Wir bieten beste Unterhaltung bei Kaffee, Tee und Heilwasser.

Informationen zur Anmeldung

Ab 1.10.22 Anmeldung unter stb.motorama(at)muenchen.de oder unter Tel. 089/233-89300

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Älter werden – neugierig bleiben

  • Diese Veranstaltung teilen