Bilderbuchkino

Henri und Henriette: die Eier sind weg!

19.03.2024
15.30 Uhr und 16.30 Uhr
aufgeschlagenes Buch, Zeichnungen eines Piraten mit Schatzkiste und Schiff stehen auf den Seiten
    Dauer: jeweils ca. 30 Minuten
    Eintritt frei | Veranstaltungsort: Saal Erdgeschoss

    Endlich ist der Frühling da! Die Vögel zwitschern, in Henris Garten sprießen die Blumen und Henriette legt ein Ei nach dem anderen. Aber was ist das? Eines Morgens sind die Eier alle weg. Spurlos verschwunden! Henri macht sich sofort auf die Suche, begleitet vom Schwein, das sich große Sorgen um seinen geliebten Pfannkuchen macht. Die Spur führt einmal über den ganzen Bauernhof, zum Dorfweiher und sogar in den großen Wald. Niemand ahnt, dass der Bauer etwas mit dem Verschwinden der Eier zu tun hat und für den ganzen Hof eine Riesenüberraschung plant.

    Eine neue Bilderbuchgeschichte mit den Hühnern Henri und Henriette mit kunterbunten Bilder und unzähligen witzigen Details passend zur Osterzeit.

     

    Informationen zur Anmeldung

    Bitte ab 5. März anmelden: vor Ort an der Info, telefonisch unter 089 - 233 772417 oder per Mail an stb.bogenhausen.kult(at)muenchen.de

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: Bilderbuchkino

  • Diese Veranstaltung teilen