Foto (c) Achim Bunz

Der Kaiser reist inkognito

Soiree mit Monika Czernin & Hans Pleschinski

22.06.2021
18.00 Uhr
Kosten: Saalticket: 15.-Euro, Streamticket: ab Euro 5.- Euro (Einzelticket)
Veranstaltungsort: Literaturhaus, Salvatorplatz 1, Saal & Stream

Ende des 18. Jahrhunderts geraten die europäischen Monarchien ins Wanken. Kaiser Joseph II., der Sohn Maria Theresias, erkennt den Reformbedarf: Ohne Pomp und großes Gefolge bereist er sein riesiges Reich, besucht Krankenhäuser und Fabriken, sieht mit eigenen Augen, wie seine Untertanen leben, leiden, hungern. Joseph II. hat ein Viertel seiner Regierungszeit unterwegs verbracht, Politik bedeutete für ihn echtes Interesse an den Menschen und Kenntnis über ihre Bedürfnisse.

Das neue Buch der Filmemacherin und Autorin Monika Czernin (»Anna Sacher und ihr Hotel« u.a.) ist die brillant recherchierte Biografie dieses modernen Herrschers und zugleich eine mitreißende Roadnovel (Penguin Verlag). Mit Hans Pleschinski, Autor gefeierter literaturhistorischer Romane (»Am Götterbaum« u.a.), spricht sie über einen Monarchen, der seiner Zeit weit voraus war.

Eine Veranstaltung des Literaturfests München - Sommer Edition
Weitere Informationen unter: https://www.literaturfest-muenchen.de/

Informationen zur Anmeldung

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung teilen