Erika, die Kronprinzessin

Ein Video von Fee Brembeck, Meike Harms und Katrin Freiburghaus

09.06.2020 bis 31.07.2020
rund um die Uhr
Eintritt frei | Veranstaltungsort:

Die Poetinnen, Slammerinnen und Kabarettistinnen Fee Brembeck, Meike Harms und Katrin Freiburghaus werfen in ihrem Programm "Erika, die Kronprinzessin" poetische Schlaglichter auf die Kabarettistin Erika Mann und ihr konsequentes Eintreten für Freiheit und Demokratie.
Neben Texten von Erika Mann bringen die drei Poetinnen auch eigene Lieder und Texte zu Gehör.

Das Video bietet Einblicke in das Kabarettprogramm „Erika, die Kronprinzessin“ mit Fee Brembeck, Meike Harms und Katrin Freiburghaus, das begleitend zur Erika-Mann-Ausstellung in der Monacensia „Kabarettistin - Kriegsreporterin - Politische Rednerin“ bereits aufgeführt wurde. Die Veranstaltung wäre am 20. Mai auf der Bühne der Stadtbibliothek Neuhausen erneut zu sehen gewesen. Die Verschiebung des Programms ist für den 4. Dezember vorgesehen.

Zum Video

Wir stellen die Künstlerinnen Fee Brembeck, Meike Harms und Katrin Freiburghaus mit "Vier Fragen an..." in unserem Blog vor und mit einem Beitrag von Katrin Freiburghaus zur Vernetzungsaktion #ErikaMann

Fee Brembeck ist Moderatorin, Kabarettistin, Autorin und angehende Opernsängerin. 2013 wurde sie deutschsprachige U20-Meisterin im Poetry Slam, 2015 erschien ihr erstes Jugendbuch "Mach Fehler!" im Friedrich-Oetinger-Verlag. Sie lebt in Berlin und studiert dort klassischen Gesang.

Meike Harms ist Bühnenpoetin und Poesiepädagogin aus dem Outback Münchens. 2014 wurde sie bayerische Meisterin im Poetry Slam. Lesen kann man sie u. a. in „Poesie kann Karate“ (Tinx, 2015) oder „Lautstärke ist weiblich“ (Satyr, 2017).

Katrin Freiburghaus studierte Germanistik und Skandinavistik in München. Neben ihrer Bühnentätigkeit schreibt sie als freiberufliche Journalistin unter anderem für die Süddeutsche Zeitung.

Die Ausstellung „Erika Mann. Kabarettistin – Kriegsreporterin – Politische Rednerin“ ist in der Monacensia noch bis 13. September zu sehen.

 

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung teilen