#Digitaltag: Fake News

erkennen und entlarven

18.06.2021
14.00 Uhr
    Dauer: 90 Minuten
    Eintritt frei | Veranstaltungsort: Live-Stream

    Warum berichtet keiner darüber? Was wird uns noch verschwiegen!!1!“ Fake News, Meldungen mit falschen oder irreführenden Inhalten, tauchen in sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten neben Nachrichten aus seriösen Quellen auf und sind auf den ersten Blick nicht von diesen zu unterscheiden. Sie werden genutzt um falsche Informationen zu verbreiten und um Unsicherheit zu erzeugen. Machmal geht es den Macher*innen einfach nur um die Klicks und das damit verbundene Geld.

    Die Journalistin Yvonne Pöppelbaum beantwortet zusammen mit den Teilnehmer*innen in unserem Online-Workshop folgende Fragen:

    Wie können wir den Überblick behalten, welche Nachrichten seriös sind? Wie erkennt man manipulierte oder aus dem Kontext gerissene Bilder? Welche Tricks wenden die Autor*innen von Falschmeldungen an, um uns in die Irre zu führen und wie arbeiten im Gegensatz dazu eigentlich Journalist*innen?

     

    Informationen zur Anmeldung

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: ENTER! Digitale Bildung für alle

    Diese Veranstaltung teilen