© privat

Helena Janeczek: Das Mädchen mit der Leica

Die Kriegsfotografin Gerda Taro

26.10.2020
19.00 Uhr
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Forum Atelier & Livestream

Gerda Taro (1910 -1937) gilt heute als Pionierin der modernen Kriegsfotografie. Lange war sie jedoch in Vergessenheit geraten bis ihre im spanischen Bürgerkrieg aufgenommenen Bilder 1997 im Nachlass eines mexikanischen Diplomaten wieder auftauchten.

Als Tochter aus Ostgalizien stammender jüdischer Eltern floh Taro 1933 von Stuttgart nach Paris. Dort begegnete sie dem Fotoreporter Robert Capa. Gemeinsam dokumentierten sie die Gräueltaten im Spanischen Bürgerkrieg für die Weltöffentlichkeit. Auffallend an Taros Arbeiten war ihr Blick auf die Frauen. Ihre Aufnahmen zeigen bewaffnete Milizionärinnen, die stolz und selbstbewusst die Revolution verteidigen und ein völlig neues Frauenbild verkörperten.

Am 25. Juli 1937 fotografierte Taro bei El Escorial einen Angriff der deutschen "Legion Condor" wurde hierbei schwer verwundet und erlag am 26. Juli ihren Verletzungen.

Helena Janeczek wurde 1964 in München geboren. Seit über 30 Jahren lebt sie in Italien. Sie ist Verfasserin zahlreicher Romane und Essays. 2017 erschien La ragazza con la Leica in Italien und wurde, mit dem Premio Strega ausgezeichnet, zum Bestseller.

Moderation: NN

Livestream
Um möglichst vielen Interessenten eine Teilnahme zu ermöglichen, übertragen wir die Veranstaltung live. Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier.

Informationen zur Anmeldung

Zu Ihrer Sicherheit dürfen wir nur eine begrenzte Anzahl an Besucher*innen einlassen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der Zutritt zur Veranstaltung nur nach vorheriger Reservierung erfolgen kann.
Bitte richten Sie Ihre Reservierungsanfrage an Mail monacensia.programmmuenchende

Bitte geben Sie bei ihrer Anfrage an
Veranstaltung, Name, Vorname, Telefonnummer, Personenanzahl und, ob Sie zu zweit oder zu dritt kommen

Nach der erfolgreichen Reservierung erhalten Sie eine Reservierungsnummer. B
itte beachten Sie, dass Ihre Buchung nur mit dieser Nummer gültig ist.

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung teilen