© Lauren Thevin

Is it possible to create a bionic hand in two hours?

Enter! Digital. Für alle.

07.03.2020
10.30 Uhr
    Dauer: circa 2 Stunden
    Eintritt frei | Veranstaltungsort:

    During this workshop, you will craft your own hard paper hand prothesis. We will control the finger with a small motor engine using Arduino electronic card. You will then try to control your DIY hand with your muscle signals and brain waves with an Emotive headset. It will be a nice opportunity to discover how work brain-computer and physiological interfaces, and understand how it can work without reading the thoughts.

    In diesem Workshop baut Lauren Thevin mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Handprothese aus Pappe. Die Finger können mit einem kleinen Motor und über ein Emotive Headset bewegt und gesteuert werden.

    Der Workshop wird in englischer Sprache stattfinden.

    Dr. Lauren Thevin ist an der LMU wissenschaftliche Mitarbeiterin und forscht dort zum Thema "Virtual and augmented reality for people with and without visual impairments."

    Teilnehmen können zehn Jugendliche und Erwachsene.

    Informationen zur Anmeldung

    Kooperationspartner

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: ENTER! Digitale Bildung für alle

    Diese Veranstaltung teilen