Lesestart: Emma isst

Bilderbücher erleben digital & spielerisch

09.02.2024
9.30 Uhr
Kinderhand mit einem Bilderbuch
    Dauer: ca. 30 Minuten
    Eintritt frei | Veranstaltungsort: Kinderecke

    Was mag Emma und was mag der kleine Betrachter? Hier dürfen die kleinen Leser miterleben, was es heißt, zu essen - mit allen Sinnen: Bei Spaghetti mit Tomatensoße lässt sich herrlich spritzen, ein großes Stück Wassermelone ist nicht nur wohltuend saftig, sondern auch viel größer als der Mund, Gemüse ist gesund, aber ob es immer lecker ist? Kurze, eingängige Reime laden zum Mitsprechen ein.


    Das Lesestart-Aktionsprogramm für Dreijährige der Münchner Stadtbibliothek weckt die Freude an Geschichten, an Reimen, an Illustrationen, am Sprechen und Entdecken – in all der Vielfalt, die für die kindliche Entwicklung wichtig und notwendig ist. Beim Lesestart erleben Dreijährige Bilderbücher mit allen Sinnen, in vielen Sprachen und mit Orff-Instrumenten. Es wird gesungen, getanzt, gelacht und gespielt, analog wie digital.

    Der Lesestart findet alljährlich im Januar/Februar in 22 Stadtbibliotheken statt

    Informationen zur Anmeldung

    Für Kita-Gruppen, bitte vorher anmelden. Persönlich vor Ort in der Bibliothek, telefonisch unter 089 233-29200 oder per Mail an stb.bogenhausen.kult(at)muenchen.de


    Da Dreijährige besondere Aufmerksamkeit fordern und verdienen, ist die Platzanzahl der einzelnen Veranstaltung begrenzt, weshalb wir unbedingt um vorherige Anmeldung bitten. Für Kitas und andere Gruppen können jederzeit auch gesondert Termine vereinbart werden; bitte wenden Sie sich dafür an die nächstgelegene Stadtbibliothek.

    Diese Veranstaltung teilen