Machina Faust

"Wirklich... wahr?" - Filme aus Estland

20.06.2024
19.00 Uhr
Maria Faust mit Saxophon und Chor in einer Kirche
Kaupo Kruusiauk
  • wichtig!
Kosten: 7,00 Euro / 5,00 Euro
Veranstaltungsort: Halle E, Projektor

Estland 2023, Dokumentarfilm, 78 Min., OmU. R: Kaupo Kruusiauk

Kaupo Kruusiauk hat die estnische Jazz-Saxophonistin, Komponistin und Band-Leaderin Maria Faust über drei Jahre begleitet. Die auf der Insel Saaremaa geborene Musikerin, die seit 20 Jahren überwiegend in Dänemark lebt, wurde international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Der Regisseur zeichnet in seinem Dokumentarfilm ein persönliches Porträt der „starken Frau von der Insel“ im Kontext einer männlich dominierten Musikwelt. Der Film verfolgt den Entstehungsprozess von Maria Fausts Werken "Maarja missa", "Organ" und "MOnuMENT", das bewegte Leben hinter diesen Werken und dessen Einfluss auf ihre kreative Arbeit.

Informationen zur Anmeldung

Tickets ab 3.6. bei München Ticket

Kooperationspartner

Estnische Gemeinschaft in Deutschland, München e.V.

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Estnische Filmreihe

  • Machina Faust

    "Wirklich... wahr?" - Filme aus Estland

    Stadtbibliothek im HP8
    20.06.2024
    19.00 Uhr
  • 1 von 1 Treffer
  • Diese Veranstaltung teilen