Magnetic Fields

37. Griechische Filmwoche

06.12.2023
18.00 Uhr
    Kosten: € 10,00,- ; erm. € 8,00
    Veranstaltungsort: Halle E, Projektor

    Elena und Antonis begegnen sich auf der Fähre zur Insel Kefalonia im Ionischen Meer. Antonis ist auf dem Weg zum Inselfriedhof, wo er die Urne seiner Tante begraben möchte. Nachdem das nicht möglich ist, beschließen sie gemeinsam die Insel zu erkunden, um einen Platz für die Urne zu finden. „Magnetic Fields“ wurde als griechischer Beitrag für den Oscar für den Besten fremdsprachigen Film ausgewählt und ist ein bittersüßes, minimalistisches, romantisches und improvisiertes Roadmovie. Der Comiczeichner Yorgos Goussis folgt in seinem Debütfilm einem Mann und einer Frau, die sich wie Magnete zueinander hingezogen und voneinander abgestoßen fühlen.

    GR 2021, Komödie, 87 Min., OmeU. Regie: Yorgos Goussis. Mit Elena Topalidou, Antonis Tsiotsiopoulos

    Informationen zur Anmeldung

    Tickets über München Ticket

    Diese Veranstaltung teilen