Nitaboh

Japanische Filmreihe 2024

27.09.2024
19.00 Uhr
Zeichnung eines japanischen Langhalslautenspielers
(c) WAO CORPORATION
    Kosten: 7,00 Euro / 5,00 Euro
    Veranstaltungsort: Projektor, Erdgeschoss

    Akimoto Nitarō (Nitaboh) erleidet schon in jungen Jahren Schicksalsschläge. Er erblindet mit acht Jahren und wird mit elf Vollwaise. Auf sich gestellt, lernt Nitaboh eine "goze", eine blinde Shamisen-Spielerin kennen, die ihn unterrichtet… Der preisgekrönte Anime erzählt die Lebensgeschichte von Nitaboh, dem Gründer der Tsugaru-Shamisen-Musik. Die Klänge der dreisaitigen japanischen Langhalslaute erfreuen sich in Japan großer Beliebtheit.


    Japan 2004, 100 Minuten, OmeU, Anime. Regie: NISHIZAWA Akio, Buch: NISHIZAWA Akio, DAIJŌ Kazuo, Klangregisseur: KURIYA Makoto

    Informationen zur Anmeldung

    Karten bei München Ticket

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: Japanische Filmreihe

  • Diese Veranstaltung teilen