Cornelia Ziegler

Olympia 1972. 19 Superlative und 72 Geheimnisse

Lesung

04.07.2022
18.00 Uhr
    Dauer: 1,5
    Eintritt frei

    Olympia 1972. 19 Superlative und 72 Geheimnisse

    Cornelia Ziegler war sich sicher: „Dieses Buch hast du schnell geschrieben“. Immerhin hat sie 14 Jahre im Olympischen Dorf gelebt und ist auch innerhalb des Dorfes umgezogen. Sie wurde damals von einem Architekten der, am Olympiadorf mitgewirkt hat, in einige der Geheimnisse der Dorfarchitektur eingeweiht, die sonst in Vergessenheit geraten wären. Mittlerweile führt sie seit über zehn Jahren für Bildungsträger wie die durch das Olympische Dorf. Während der Arbeit an diesem Buch hat sie Sokrates´ Erkenntnis „Ich weiß, dass dass ich nichts weiß“ als tiefe Weisheit kennengelernt. Denn kaum am Werk, entdeckte sie Kreuzfahrtschiffe und U-Boote. Eine Straße voller Symbole und einen Japanischen Garten mit der aufgehenden Sonne – gelegen an prominenter Stelle und doch nicht erkannt. Einen internationalen Wald voller exotischer Bäume. Eine Welt des Barock mit Brunnen, Schneckenform und Herzensstein. Einen in der Landschaft versteckten Schmetterling, eine Raupe und einen Maulwurf.

    72 Geheimnisse hat sie aufgeschrieben und dazu noch 19 Superlative. Cornelia Ziegler weiß nicht nur spannend zu schreiben, sondern auch überaus lebendig zu erzählen. Lassen Sie sich von ihr in die Welt von Olympia entführen, mit allen Sinnen, denn es gibt nicht nur was zum Hören und zum Anschauen, sondern auch so einiges zu kosten.

    Informationen zur Anmeldung

    Eine Anmeldung ist nicht nötig.
    Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Bibliothek über die aktuellen Aufenthalts- und Hygienebestimmungen.

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: Olympia München 72

    Diese Veranstaltung teilen