© Caroline Chevillotte

Rendezvous mit Farbe Form und Linie

Malerei von Caroline Chevillotte

11.11.2021 bis 08.01.2022
Di - Fr 10.00 - 19.00 Uhr, Sa 10.00 - 15.00 Uhr
Eintritt frei

Die Bilder der Malerin Caroline Chevillotte entstehen Schicht um Schicht. In diesem Prozess entwickelt sich mit jeder weiteren Überlagerung neuer Ausdruck und verleiht den Bildern Tiefe und Dichtigkeit.

Durch die Kombination aus Farbschichten und verschiedenen Materialien kommen die beim Malprozess vorhandenen Emotionen aus den Bildern und ermöglichen den Betrachtenden das Eintauchen in eine intuitive Welt.

Caroline Chevillotte schafft es Harmonie in Farbigkeit und Formen zu erzeugen. In vielen Werken spürt man ihre Nähe zur Architektur, aber auch zu Erde, Stein und Kristall. Durch den Einsatz von Materialien wie Kreide, Marmormehl, Asche und Gips entstehen grobe Strukturen, die den Bildern eine eigene Formensprache verleihen. Die vielfältigen Linien in den Bildern verbinden die Formen und lassen Dynamik entstehen.

Carina Torner Wriebe, Künstlerin Kassel

Die Vernissage am Donnerstag, 11. November 2021 um 19.30 Uhr, bietet die Gelegenheit mit der Malerin ins Gespräch zu kommen.

Vita Caroline Chevillotte:

Studium der Innenarchitektur in Rosenheim, Abschluss Dipl. Ing. FH (Innenarchitektur), Studium der Kunsttherapie in München,

Lehrtätigkeit für Darstellende Geometrie und Architekturperspektive in Rosenheim und der FH für Design in Augsburg;

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, Teilnahme am Corso Leopold, München

www. carolinechevillotte.com

Informationen zur Anmeldung

ohne Anmeldung

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Bibliothek über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

Diese Veranstaltung teilen