Skandinavische Stille / Skandinaavia vaikus

Cinema International - Baltische Filmtage München

25.09.2020
18.00 Uhr
    Kosten: 7,00 € / ermäßigt 5,00 €
    Veranstaltungsort: Carl-Amery-Saal

    Wir haben nie von einem guten Leben geträumt - wir träumten von einem normalen Leben. Das psychologische Drama mit Elementen eines Thrillers erzählt von einer gemeinsame Reise durch eine Winterlandschaft, die die Protagonisten dazu zwingt, über die Hintergründe eines gewaltsamen Ereignisses zu sprechen. Die ungelöste Vergangenheit stellt die Protagonisten vor eine Wahl, die die Zukunft der beiden bestimmt.

    Spielfilm
    Estland, Frankreich, Belgien 2019, 75 Minuten, Estnisch mit engl. UT. Regie: Martti Helde

    Informationen zur Anmeldung

    Karten über MünchenTicket
    Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

    Kooperationspartner

    Anu Stolovits, Kristel Kaljund - Estnische Gemeinschaft in Deutschland e. V. - Regionalgruppe München
    Laila Dambekalna, Laura Pugača - Lettischer Kulturverein „Namejs“ e.V.
    Irma Petraitytė-Lukšienė - Litauische Gemeinschaft in Deutschland e.V. – Ortsverband München

    Weitere Veranstaltungen der Reihe: Baltische Filmtage

    Diese Veranstaltung teilen