Oyuncakçi (Saklı Yadigârlar) - The Toymaker (Hidden Heirloom)

Cinema International - 32. Türkische Filmtage

15.04.2021 bis 02.05.2021
  • Online
  • Türkische Filmtage
  • Kino
    Kosten: 5,00 Euro, Festivalpass: 25,00 Euro

    Der 90-jährige Sabahattin Parlar lebt auf der Insel Avşa im Marmara-Meer. 1930 in Istanbul geboren, wurde seine künstlerische Begabung bereits von seiner Grundschullehrerin entdeckt. Doch um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, wurde er Elektriker. Heute jedoch geht er seiner Leidenschaft nach und erschafft in seinem Atelier außergewöhnliche und zugleich hinreißende Spielzeugfiguren aus Elektrokabeln. In seinen Figuren wird das ganze Panorama des Istanbuler Lebens der vergangenen Jahrzehnte lebendig: die Straßenfotografen und Zeitungsausrufer, die Limonaden- und Süßigkeitenverkäufer, die Schuhputzer und Parkplatzwächter. Der Dokumentarfilm zeigt einen Mann, der im Alter seine lange verborgene Liebe zur Kunst wiederentdeckt und mit kindlicher Naivität auslebt und gleichzeitig die kleinen Figuren mit Stop-Motion-Animationen zum Leben erweckt.

    Dokumentarfilm l 2020 l Türkei l 45` l Untertitel: Englisch
    Regie: Yağmur Kartal

    Informationen zur Anmeldung

    Diese Veranstaltung teilen