zwei Personen sitzen an einem Tisch und blättern in Lernmaterialien

Schule

Kontakt

Telefon, Mail

Wir beraten Sie in der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle gerne persönlich, per E-Mail oder telefonisch.

Tel.: 089 233-89089

Mail: stb.schulbibl-arbeitsstelle.kult(at)muenchen.de

eAuskunft

Sie haben Fragen zu unserem Angebot für Schulen? Nehmen Sie gerne per Onlineformular Kontakt mit uns auf!

Newsletter

Newsletter für Grundschullehrkräfte

Der Newsletter der Münchner Stadtbibliothek für Lehrkräfte an Grundschulen informiert Sie zwei- bis dreimal im Jahr über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen.

zur Anmeldung

Newsletter für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen

Der Newsletter der Münchner Stadtbibliothek für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen informiert Sie zwei- bis dreimal im Jahr über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen.

zur Anmeldung

#aktuelles

Der Institutionenausweis

Was bietet der Ausweis?

  • Ausleihe von bis zu 300 Medien
  • Bestellung von Klassensätzen und Medienpaketen in jede Stadtbibliothek, in jeden Bücherbus oder Lieferservice
  • Kostenlose Nutzung der digitalen Angebote
  • Extra lange Leihfrist von 12 Wochen

Was kostet der Ausweis?

Für Schulen, Kindergärten und Horte in der Region München ist der Ausweis kostenlos. Privat- und öffentlich-rechtliche Institutionen bezahlen eine jährliche Gebühr von 50,00 Euro.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Anmeldeformulare gibt es in jeder Stadtbibliothek, jedem Bücherbus oder hier zum Download.

für Lehrer*innen

Fortbildungen

Die Münchner Stadtbibliothek bietet regelmäßig Fortbildungen für Kontaktlehrkräfte der Grund- und Mittelschulen und interessierte Lehrer*innen an. Neben einem kurzen Überblick über das Gesamtangebot der Münchner Stadtbibliothek für Schulen, stellen wir neue Medienpakete und Klassensätze vor und informieren über Konzepte zur Bibliothekseinführung und den Unterricht in der Bibliothek. Schwerpunkt ist in jedem Jahr die Vorstellung von neuen und interessanten Titeln der Kinder- und Jugendliteratur und ihr Einsatz im Unterricht.

Die aktuellen Termine erfahren Sie über unseren Newsletter.


für Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter*innen

Für Studierende im Bereich Lehramt bieten wir im Rahmen der Seminare die Möglichkeit, die Bibliothek als außerschulischen Lernort und gleichzeitig als Bildungspartner kennen zu lernen.
Wir präsentieren die Angebote der Münchner Stadtbibliothek für Lehrkräfte und deren Einsatz im Unterricht. Zudem stellen wir einzelne Bibliothekseinführungen und die verschiedenen Konzepte zum Thema Unterricht in der Bibliothek vor, bei dem Lehrplanthemen in der Bibliothek vertieft werden können.
Termine buchen Sie bei der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle, kurz "SBA" der Münchner Stadtbibliothek.
Terminanfrage

 

Medienpakete und Klassensätze

Medienpakete

Medienpakete sind eine Zusammenstellung verschiedener Medien zu einem Thema für Grundschule sowie Förder- und weiterführende Schulen. Sie enthalten überwiegend Bücher mit Sachliteratur oder erzählender Literatur sowie CDs, DVDs, Spiele und pädagogische Fachliteratur. Wir bieten individuell zusammengestellte Wunschpakete oder fertig gepackte Medienpakete an.

Um Medienpakete zu recherchieren und zu bestellen, wählen Sie im Katalog bitte "Medienlisten" - "KiTa / Schule". Individuell zusammengestellte Wunschpakete können Sie direkt in Ihrer Stadtbibliothek bestellen.

Ausleihfristen

Mit dem Institutionenausweis können Medienpakete und Klassensätze in jeder Stadtbibliothek kostenlos bis zu drei Monaten ausgeliehen werden. Sofern Ihre Schule im Münchner Stadtgebiet liegt, können Sie den kostenlosen Lieferservice in Anspruch nehmen. Die Auswahl der Zustellungsart erfolgt im Katalog.


Lernort Bibliothek

Die Angebote zu Lernort Bibliothek finden in allen Bibliotheken statt. Sie können sich telefonisch in Ihrer Bibliothek anmelden.


1. bis 2. Klasse: „Das Buch über uns“

„Da liest jemand“, das Schweinchen und der Elefant sind sehr aufgeregt. Während der abwechslungsreichen Bibliothekseinführung werden die Kinder zu Autor*innen, lernen das Genre Comic kennen und erkunden die Bibliothek spielerisch.

Format: Bibliothekseinführung
Dauer: 60 Minuten

1. bis 3. Klasse: Wenn Wörter wuseln – ein Audioprojekt

Wie funktionieren Aufnahmegerät, Lautsprecher und Mikrofon? In dieser Veranstaltung schulen die Kinder Sprachfähigkeit und Zuhören, indem sie selbst mit Sprache, Wörtern und Reimen spielen und eigene Hörprodukte entwickeln.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 2 Stunden

3. bis 4. Klasse: „Das Geheimnis der verschwundenen Buchstaben“

In dieser digitalen Schnitzeljagd helfen die Kinder dem Zauberlehrling Quatschuss die verschwundenen Buchstaben wieder ins Buch zu zaubern und erkunden gleichzeitig die Bibliothek.

Format: Bibliothekseinführung
Dauer: 90 Minuten

3. bis 4. Klasse: Natur in der Stadt. Hecken, Wiese, Teiche, Bäume, Luft. Ein Audioprojekt

Wieviel Natur gibt es in der Stadt und mit welchen Formen der Radioberichterstattung (Reportage, Interview etc.) kann ich darüber berichten? Ein fächerübergreifendes Projekt bei dem die Zuhör- und Technikkompetenz geschult wird.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 2,5 Stunden

3. bis 4. Klasse: Energie: Experimente - Medien – Wissen

Eine Rallye, die in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt in der LHM entstand und das Randthema Erneuerbare Energie aus dem HSU-Unterricht in den Mittelpunkt stellt. Durch experimentelle und kreative Ansätze werden Medien- und Informationskompetenz erweitert und gleichzeitig vermittelt, dass Lernen Spaß macht.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 2 Stunden

3. bis 4. Klasse: Referate leicht gemacht – ein Recherchekonzept

Wie finde ich Informationen in Sachbüchern, was ist ein Register, Inhaltsverzeichnis und wie kann ich die gefundenen Informationen den Klassenkameraden präsentieren? Beispielhaft kann dies an den drei Themen „Wald“, „Umwelt“ und „München - Deutschland – Europa“ mit den Schüler*innen geübt werden.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 60 – 70 Minuten

3. bis 4. Klasse: Münchner Fotospaß

Was ist ein gutes Foto, welche Perspektiven gibt es und wie können Kinder ihr Auge schulen und Details erkennen? In der Rallye Münchner Fotospaß werden diese Fähigkeiten mit dem Erkunden der Heimatstadt München verknüpft.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten

4. Klasse: Europarallye

Spielerische Rallye mit Gruppenarbeitseinheiten zum Unterrichtsthema Europa.
An unterschiedlichen Stationen teilen die Kinder während der Europarallye ihr Wissen und erfahren gleichzeitig neue Informationen zum Thema.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten

 

3. bis 7. Klasse: Die Bibliothek in Bildern für Deutschlernklassen

Eine Bibliotheksrallye für Kinder und Jugendliche, die erst seit kurzem in Deutschland leben und die Bibliothek als Ort für Medien, Lernen und Aufenthalt kennenlernen sollen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit für Unterricht in der Bibliothek an.

Format: Bibliothekseinführung
Dauer: 90 – 120 Minuten

4. und 5. Klasse: Fake News

Das erste Smartphon: Aber wie erkenne ich Schleichwerbung, Bildertricks und wie reagiere ich auf Kettenbriefe? In diesem Workshop lernen die Kinder sich kritisch mit Medien-Inhalten auseinanderzusetzen und erhalten eine erste Einführung zur Identifizierung von Falsch-Nachrichten.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 45 Minuten

4. bis 6. Klasse: Rico-Rallye

Mit unserer Rallye zur Lektüre "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel erwartet die Schüler*innen eine fantasievolle Reise durch die besondere Welt von Steinhöfels Helden Rico und Oskar. Mit Bücherbingo, Wörterwerkstatt, Parcours-Gehen à la Rico und weiteren Stationen für "Tiefbegabte und Überflieger".

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten

4. bis 6. Klasse: Storytelling – Heldentreff

Was ist ein*e Held*in, was soll er oder sie können und was passiert, wenn bekannte Heldenfiguren aus Comic, Buch und Film auf erfundene Figuren treffen? Mit Hilfe des iPads verbinden die Schüler*innen Sprache, Film und Audio und haben am Ende ein Rätsel und einen kleinen Film gedreht, die sie der Klasse präsentieren können.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 2 – 3 Stunden

5. bis 6. Klasse: Medienrallye

Wie finde ich Sachbücher im Regal und im Online-Katalog? Ist mein Lieblingskrimi da? Diese und viele weitere Fragen werden in der Stationenrallye durch die Schüler*innen beantwortet.

Format: Bibliothekseinführung
Dauer: 90 – 120 Minuten

6. und 8. Klasse: Fake News Workshop

Die riesige Informationsflut erfordert sehr gute Kenntnisse der Quellen und das Wissen, wie diese überprüft werden können. Mit abwechslungsreichen Fragestellungen und praktischen Übungen kommen die Jugendlichen ins Gespräch, reflektieren ihr Verhalten im Internet und lernen die Fallstricke der Fake News kennen und bewerten.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 60 Minuten
 

7. bis 8. Klasse: Bookcasting

Die Schüler*innen wählen in einem Bookcasting ihr Superbuch und begeben sich damit auf eine Bibliotheksrallye zu verschiedenen Stationen wie Internet, Action, Film Online-Katalog etc.

Format: Bibliothekseinführung
Dauer: 90 Minuten

7. bis 9. Klasse: Recherchieren leicht gemacht

Wie finde ich Literatur und Informationen zu einem Referatsthema und wie benutze ich eine Datenbank, wie erkenne ich Fake News? Mit Hilfe einer Actionbound Rallye lernen die Schüler* innen spielerisch diese Fragen zu beantworten und können anschließend den Onlinekatalog der Bibliothek, die Datenbank Munzinger benutzen und Quellen im Internet beurteilen.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten

9. Klasse: Projektpräsentation in der Realschule

Wir unterstützen Sie und Ihre Schüler*innen gerne mit unterschiedlichen Medien und Recherchemöglichkeiten zum Rahmenthema oder den Einzelthemen. Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Recherche im Onlinekatalog, Datenbanken oder dem Internet.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten

11. Klasse: Zirkeltraining Wissenschaftswoche

In der Wissenschaftswoche der Gymnasien stehen die Wissenschaftspropädeutik und das fächerübergreifende Arbeiten im Mittelpunkt. Die Münchner Stadtbibliothek bietet ab dem Schuljahr 2023/24, ergänzend dazu ein Zirkeltraining an, bei dem die Schüler*innen einen ersten Einblick in Bibliotheksnutzung und einfache Recherchemöglichkeiten bekommen. Zusätzlich werden die unterschiedliche Publikationsformen und die Arbeit mit Büchern vermittelt.

Das Training dauert 90 Minuten, ist sehr stark handlungsorientiert und kann in die Wissenschaftswoche der Schule integriert werden.

 

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 Minuten
Ort: Bibliothek oder Schule
Anmeldung: e-Auskunft

12. bis 13. Klasse: Recherchetraining für das W-Seminar

Die Seminararbeit soll Schüler*innen erstmals wissenschaftliches Arbeiten vermitteln und dieses einüben. Welche Informationsquellen gibt es und was muss bei der Literatursuche beachtet werden? Neben Tipps und Tricks zu Suchstrategien und Informationsbeschaffung vertiefen die Schüler*innen aktiv ihre neu gewonnenen Kompetenzen und recherchieren zu ihrem Seminararbeitsthema. Dabei werden der Katalog der Münchner Stadtbibliothek, weitere Bibliothekskataloge und ausgewählte Datenbanken erklärt und sofort genutzt.

Format: Unterricht in der Bibliothek
Dauer: 90 min
Ort: Bibliothek, Schule oder digital
Anmeldung: e-Auskunft

Bildung in der Monacensia

Rechercheservice Plus

Recherchehilfe für Schüler*innen

Unser Rechercheservice plus bietet Schüler*innen individuelle Hilfe bei der Literatur- und Informationssuche für die Seminararbeit. Wir recherchieren gemeinsam mit den Schüler*innen zu ihrem Seminararbeitsthema in Bibliothekskatalogen und Datenbanken und unterstützen sie bei der Informationsbeschaffung.
30 Minuten lang ist eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter nur für den Schüler oder die Schülerin und deren Fragen da. Die Anmeldung für dieses kostenlose Angebot erfolgt mit Angabe des Arbeitsthemas und Wunschtermins bei der eAuskunft.

Download Handbuch Recherche (PDF)

Und so geht's

Das könnte Sie auch interessieren

Teilen