Treffpunkt Bibliothek

Das ist mein Ort

Die Münchner Stadtbibliothek ist ein offener Ort für alle. Jeder kann kommen, da sein und die Angebote – Medien wie Dienstleistungen – vor Ort nutzen, und zwar völlig kostenfrei.

Wir sind da.

lernen, lesen, arbeiten

Der Bedarf an unkommerziellen und für alle zugänglichen Orten, die eine angenehme Aufenthaltsqualität bieten, steigt in Großstädten stetig. Die Münchner Stadtbibliothek ist dieser Ort: Sie schafft mit Arbeits- und Leseplätzen, mit freiem WLAN und fairen Kaffeepreisen, mit versierten Mitarbeiter*innen und einem klug sortierten Medienbestand einen Raum für die Stadtgesellschaft.

aus dem Blog

erleben

Es gibt nichts, was es nicht gibt im Veranstaltungsprogramm der Münchner Stadtbibliothek. Von den Bücherzwergen für die Kleinsten bis zum Smartphone-Kurs für Senior*innen, von der internationalen Filmreihe bis zum Deutschlernkurs, von der Wasserglaslesung bis zum Trickfilmworkshop: alles dabei.

zum Veranstaltungskalender

mitreden

mitmachen bei Track'n'Field

Für 96 Stunden verwandelt sich das PIXEL am Gasteig in ein mobiles Aufnahmestudio für junge Münchner Musiker*innen. Jede Musikgruppe hat 3 Stunden (inkl. Auf- und Abbau) Zeit um einen  einstudierten “Song” im Pixel mit professioneller Unterstützung (Mensch und Maschinen) live aufzuzeichnen.

Track'n'Field ist ein Gemeinschaftsprojekt des Medienzentrum München | JFF und der Münchner Stadtbibliothek (Musikbibliothek und update jung & erwachsen), in Zusammenarbeit mit der Feierwerk Fachstelle Pop.
zu den Musiker*innen und Bands

Sehnsuchtsorte, Bibliotheksorte, grüne Orte

Audiomagazin M im Mai

#meinOrt: Unsere Pinnwandaktion

immer gut informiert

Immer auf dem aktuellen Stand: Der zentrale Newsletter informiert Sie 14-tägig über wichtige Neuigkeiten sowie herausragende Veranstaltungen und Programme.

abonnieren!

Teilen