Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Münchner Stadtbibliothek ist bestrebt, ihre Website im Einklang mit der Bayerischen E-Government-Verordnung (BayEGovV) barrierefrei zugänglich zu machen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
Diese Website ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten und Ausnahmen bislang nur teilweise mit den Vorgaben des BayEGovV in Verbindung mit der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) vereinbar. Die Unvereinbarkeiten sind nachstehend aufgeführt. Erforderliche Anpassungen an der Webseite werden im Rahmen der laufenden Weiterentwicklungen im Laufe des Jahres 2022 vorgenommen.

Nicht barrierefreie Inhalte
Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen bisher nicht barrierefrei:

  • Ein Großteil der eingebetteten YouTube Videos weist keine Untertitelung auf. Bei einigen Videos, welche aufgrund ihres Inhalts Audiodeskription benötigen, ist keine Audiodeskription zuschaltbar.
  • Für Audio-Inhalte wie z.B. eingebettete Soundcloud-Inhalte werden kein Transkript oder andere Textalternativen bereitgestellt.
  • Eingebettete iFrame-Elemente haben weder eine klare Betitelung noch Textalternativen.
  • Layoutgrafiken weisen keine leeren Alternativtexte auf bzw. Icons werden nicht per aria-hidden-Attribut für Screenreader ausgeblendet.
  • Teilweise ist der Einsatz von Überschriften-Elementen und Listen nicht ideal strukturiert.
  • Der Datepicker zur Datumswahl ist nicht vollständig per Tastatur bedienbar.
  • Die Tastaturbedienbarkeit beim Cookie-Banner und der Suche sind zum Teil in der Reihenfolge nicht nachvollziehbar.
  • An einigen Stellen ist das Kontrastverhältnis nicht ausreichend.
  • Links werden teilweise nur über Farbe visuell ausgezeichnet.
  • Anderssprachige Wörter und Absätze sind nicht ausgezeichnet.
  • Alternativtexte für grafische Bedienelemente sind nicht überall hinterlegt.
  • Alternativtexte für Grafiken und Objekte sind nicht überall hinterlegt.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit
Diese Erklärung wurde am 05. April 2022 erstellt. Die Website wurde anhand einer Auswahl von fünf bis sechs repräsentativen Einzelseiten im Rahmen einer entwicklungsbegleitenden Beratung und Selbstbewertung geprüft.

Feedback und Kontaktangaben
Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen unter stbdir.kult(at)muenchen.de .
Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte können sie unter stbdir.kult(at)muenchen.de einholen.

Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:
Münchner Stadtbibliothek
Dr. Arne Ackermann
Rosenheimer Str. 5
81667 München

Tel: +49 89 48098-3203
E-Mail: stbdir.kult(at)muenchen.de

Durchsetzungsverfahren
Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, bei der Durchsetzungsstelle online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen.

Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München

E-Mail: bitv(at)bayern.de
Internet: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html