Internationale Wochen gegen Rassismus

Ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung aller Art setzen: Darum geht es bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Das Programm zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus versteht sich als Forum zur Stärkung der vielfältigen und solidarischen Stadtgesellschaft, zur Vernetzung demokratischer Einzelpersonen und Initiativen, zum Empowerment von unmittelbar Betroffenen und zur Entwicklung von gemeinsamen Strategien und Visionen für ein selbstverständlich buntes, plurales, gleichberechtigtes und noch demokratischeres München.

Veranstaltungstermine der Reihe

  • Decolonize Beauty

    Fotoausstellung

    Stadtbibliothek Riem
    12.03.2024 bis 08.04.2024
    Di bis Fr, 10.00 - 19.00 Uhr und Sa, 10.00 - 15.00 Uhr
  • Bilderbuchkino

    Lisa Mantchev & Taeeun Yoo: Elefanten verboten!

    Stadtbibliothek Schwabing
    12.03.2024
    15.30 Uhr
  • Bilderbuchkino

    Lisa Mantchev & Taeeun Yoo: Elefanten verboten!

    Stadtbibliothek Schwabing
    12.03.2024
    16.00 Uhr
  • Liebe, D-Mark und Tod

    ein Dokumentarfilm von Cem Kaya

    Stadtbibliothek Hadern
    12.03.2024
    19.30 Uhr
  • 4 von 13 Treffer mehr Veranstaltungen laden

Medientipps

Held*innen of Color: Kinder- und Jugendmedien

Own Voices

Rassismuskritik

Unsere Empfehlungen