Lesestart

Das Lesestart-Aktionsprogramm der Münchner Stadtbibliothek weckt die Freude an Geschichten, an Reimen, an Illustrationen, am Sprechen und Entdecken – in all der Vielfalt, die für die kindliche Entwicklung wichtig und notwendig ist. Beim Lesestart erleben Dreijährige Bilderbücher mit allen Sinnen, in vielen Sprachen und mit Orff-Instrumenten. Es wird gesungen, getanzt, gelacht und gespielt, analog wie digital.

Das Lesestart-Aktionsprogramm der Münchner Stadtbibliothek findet pandemiebedingt nicht wie sonst im Januar / Februar statt, sondern in diesem Jahre vom 3. bis 21. Mai digital.
Mehrere Stadtbibliotheken laden in diesem Zeitraum zu Online-Veranstaltungen per Webex ein. 
Außerdem gibt es verschiedene Videoangebote auf dem YouTube-Kanal der Münchner Stadtbibliothek zu entdecken.
Für 3- bis 4jährige Kinder gibt es zudem eine kostenlose "Lesestart"-Tasche, die in dieser Zeit in Ihrer nächstgelegenen Bibliothek abgeholt werden kann.

Für Eltern und Erziehende bieten wir in Kooperation mit der Internationalen Forschungsstelle Mehrsprachigkeit der LMU München Online-Veranstaltungen zum Thema "Mehrsprachig aufwachsen" und "Mehrsprachigkeit und Musik" an.  

Veranstaltungstermine der Reihe

Bilderbücher erleben

Bilderbuchtipps

mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren