Jil Sander - Eine Annäherung

Lesung: Erste Biographie Jil Sanders zum 80. Geburtstag

07.03.2024
19.30 Uhr
Buchcover Jil Sander
© HarperCollins
  • wichtig!
Dauer: ca. 90 Minuten
Eintritt frei

 Jil Sander, die kürzlich ihren 80. Geburtstag feierte, gilt heute als die bedeutendste deutsche Modedesignerin. Ihr radikaler Minimalismus, ihr pures, zeitloses Design, geprägt vom Bauhaus und der deutschen Klassik, revolutionierte die Frauenmode weltweit.

Das Motto der gebürtigen Hamburgerin: „Weniger ist mehr, aber von dem Wenigen nur das Beste“, setzt ästhetische Ausrufezeichen bis in die Gegenwart, die von Schlagworten wie „Nachhaltigkeit“ und „Quiet Luxury“ geprägt sind.

Anders als die beiden anderen weltbekannten deutschen Designer Karl Lagerfeld und Wolfgang Joop blieb Jil Sander, die „Queen of less“, immer öffentlichkeitsscheu. Die Autorin Maria Wiesner versucht nun in ihrem feinfühligen Porträt „Eine Annäherung“ (HarperCollins) an die ehrgeizige und rätselhafte Künstlerin.

Anlässlich des Erscheinens dieser ersten Biographie lädt die Stadtbibliothek Allach-Untermenzing im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Allacher Literaturtage“ zu einer spannenden Lesung ein. Die Journalistin der FAZ trägt Passagen aus ihrem Buch vor und beantwortet anschließend Fragen des Publikums.

 

Informationen zur Anmeldung

Kostenlose Karten sind an der Servicetheke erhältlich. Reservierungen auch telefonisch unter 089/ 233-772415 oder per Mail an stb.allach-untermenzing.kult(at)muenchen.de

Diese Veranstaltung teilen