copyright: Oliver Mohr

Kehraus - das Kunstforum Arabellapark macht Pause und verabschiedet sich

mit einem Konzert von DOBA

14.02.2020
19.30 Uhr
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Kunstforum Arabellapark

Klassik-Geiger und Jazz-Trompeter – passen nicht zusammen? Hip-Hop, Jazz, Pop und World-Music – keine gute Kombination? Gefühlvolle Balladen und kraftvolle Bläsersätze – widersprechen sich? Ganz und gar nicht!

Die zehnköpfige Münchner Band „DOBA“ (früher Donnerbalkan) vereint all diese Gegensätze gekonnt zu einem abwechslungsreichen Ganzen und kreiert hiermit eine neue Musikrichtung: den World-Pop - mit schwungvollem Sound und donnernden Bläsern.

In der Bibliothek wird es laut und es darf getanzt werden - bei freiem Eintritt.

Dazu laden wir alle ein!

Grußworte: Dr. Susanne May, Programmdirektorin der Münchner Volkshochschule, Angelika Pilz-Strasser, Vorsitzende des Bezirksausschuss 13, Dr. Arne Ackermann, Direktor der Münchner Stadtbibliothek

Informationen zur Anmeldung

Keine Anmeldung nötig

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung teilen