Iris Zobel_MEMORO

Lebendige Bibliothek - das Leben schreibt die besten Geschichten

Video-Geschichten

20.09.2021 bis 07.10.2021
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Neuhausen

Menschen über 60 Jahren, die in den Häusern für selbständiges Wohnen der Münchenstift GmbH wohnen, teilen in kurzen Video-Clips ihre Geschichten, Erinnerungen und ihren Erfahrungsschatz mit anderen. Sie erzählen von gesellschaftlichen und politischen Ereignissen aber auch Erinnerungen an persönliche Erlebnisse, die auch mit Bibliotheken und Büchern zusammenhängen können.

MEMORO - die Bank der Erinnerung e.V. hat aus Anlass der Aktionswochen „Älter werden - neugierig bleiben“ seine Videosammlung ergänzt. MEMORO hält die Geschichte, Traditionen und Lebensweisheiten von damals lebendig, bewahrt sie für kommende Generationen und stellt sie bereit. Der Verein pflegt ein Zeitzeug*innenarchiv der Oral History im Internet.

Die Münchner Stadtbibliothek verbindet den Verein mit Bewohner*innen der Münchenstift GmbH im digitalen wie im analogen Raum. Sie stellt ihre Erinnerungen während der Aktionswoche auch auf ihrem YouTube-Kanal bereit und macht sie auf Social Media und in ihren Häusern bekannt. Außerdem lässt sie Zeitzeugen bei einer Veranstaltung in der Stadtbibliothek Neuhausen zu Wort kommen. (Termin wird noch bekannt gegeben)

Informationen zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Älter werden – neugierig bleiben

Diese Veranstaltung teilen