Schau mal Frau

Ausstellung über denkwürdige Frauen

07.02.2024 bis 09.03.2024
Di bis Fr, 10.00 - 19.00 Uhr und Sa, 10.00 - 15.00 Uhr
Schau mal Frau Schriftzug mit Auge
  • wichtig!
Eintritt frei

Historische Frauen sind im Münchner Stadtbild kaum zu finden und da die Aufstellung personifizierter Denkmale als nicht mehr zeitgemäß betrachtet wird, sollte mit dem Projekt alternativ etwas angestoßen werden: Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen und weitere Frauen, die durch ihr Leben oder ihre Arbeit denkmalwürdig erscheinen, erhalten in Form von Plakaten ein temporäres Denkmal.

Ein Projekt von Adelheid Schmidt-Thomé zum Thema „Vergessene Münchnerinnen“ Grafik: Anne Schmidt, Texte: Adelheid Schmidt-Thomé und verschiedene Autorinnen

Informationen zur Anmeldung

ohne Anmeldung

Diese Veranstaltung teilen