Tatort Bibliothek

Einem Verbrechen auf der Spur - Spiel für junge Detektiv*innen

13.03.2021 bis 27.03.2021
Uhr
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Actionbound

Ein Verbrechen mitten in der Stadtbibliothek? Das kann nicht sein! Und doch: hinter der Polizeiabsperrung sind die Spuren der Tat eindeutig erkennbar. Eine Pressemitteilung bestätigt, dass die Polizei zwar die Fakten gesammelt hat, bei der Ermittlung aber im Dunkeln tappt.

Also seid jetzt ihr gefragt!

Für alle, die gleich mit den eigenen Ermittlungen los legen möchten: Tatort besichtigen, Detektivausweis machen lassen und erste Akte durchlesen! Die Akten werden im Zeitraum des Kinder-Krimifests nach und nach veröffentlicht:

Ermittlungsakte 1: ab Samstag, 13. März
Ermittlungsakte 2: ab Freitag, 19. März
Ermittlungsakte 3: ab Mittwoch, 24. März
Ermittlungsakte 4 und Lösung des Falls: Samstag, 27. März

Dazu ladet ihr euch die kostenlose App „Actionbound“ im AppStore oder PlayStore auf euer Smartphone, iPhone oder Tablet herunter und scannt den QR-Code ein. So habt ihr Zugriff auf die erste Ermittlungsakte. Zu jeder der vier Ermittlungsakten wird es je eigene QR-Codes geben, die nach und nach hier veröffentlicht werden.

Ihr habt etwas übersehen oder nicht richtig verstanden? Kein Problem, ihr könnt die Ermittlungsakten nach ihrer Veröffentlichung jederzeit ansehen und durchlesen, damit euch kein Hinweis entgeht und ihr den Fall schnell aufklären könnt. Lest euch die Akten sorgfältig durch und macht euch – wenn ihr mögt – Notizen, um den Fall mit eurem detektivischen Spürsinn zu lösen!

Für alle, die ihre detektivischen Fähigkeiten noch schulen möchten: Termine für Detektivwerkstätten stehen im Programm des Kinder-Krimifests (Download PDF)!

Schickt uns die Auflösung des Falls noch vor Eröffnung der vierten Ermittlungsakte, also bis einschließlich 26. März an kinderkrimifestmuenchende.

Diese Veranstaltung teilen