Stadtbibliothek Giesing

Unweit der Kreuzung von Silberhornstraße und Tegernseer Landstraße – hier schlägt das Herz des Viertels – liegt die Stadtteilbibliothek Giesing. Sie bietet alles, was das vielfältige und lebendige Quartier braucht: eine helle und großzügige Atmosphäre auf zwei Stockwerken mit einem aktuellen Bestand, der allen Interessen und Altersgruppen gerecht wird. Arbeitsplätze und der Innenhof mit Lesegarten laden zum Bleiben ein.

Wir sind für Sie da!

Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln


Mund-Nasen-Schutz

In den Räumlichkeiten der Münchner Stadtbibliothek herrscht Maskenpflicht: 
Nutzer*innen ab 6 Jahren sind verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 
Nutzer*innen ab 15 Jahren sind verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen
Die alleinige Verwendung eines Visiers (Face Shield) ist keine gleichwertige Alternative zu einer Mund-Nasen-Bedeckung bzw. FFP2-Maske.
Wenn aus gesundheitlichen Gründen keine FFP2-Maske getragen werden kann, nutzen Sie gerne den Click & Deliver-Service​​​​​​​ des Medienmobils.

Abstand

Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Abstandsmarkierungen und Hinweisschilder vor Ort erleichtern die Orientierung.

Aufenthalt vor Ort

Seit dem 18. Mai 2021 ist ein längerer Aufenthalt wieder möglich und Besucher*innen können mit FFP2-Maske an Einzelarbeitsplätzen arbeiten.

Einlassbegrenzung

Die Anzahl der Besucher*innen in den Bibliotheken richtet sich nach den offiziellen Vorgaben, derzeit eine Person pro 10 Quadratmeter.

mehr Informationen

Aktuelles

Services

Automat mit Kaffee, Tee, Kakao

vor Ort

Barrierefreiheit

ebenerdiger Zugang, Aufzug in den 1. Stock

Lesegarten

großzügig, sonnig, grün, ruhig mit Tischen und Stühle

Arbeitsplätze

34 Arbeitsplätze, 12 ruhigere im Studio, 11 Internet-PCs

Partner im Stadtteil

Schulen

Wir arbeiten mit allen Schulen im Quartier eng zusammen.
Schulportal München

KiTAs und Krippen

Wir arbeiten mit allen KiTAs und Krippen im Stadtteil zusammen.
kita-finder

#digitale Ausstellung

Mein Leben! Ich erzähle dir davon.

HIV/AIDS hat inzwischen eine über 30-jährige Geschichte und wer kann sie besser erzählen, als die,

die damit leben,
mit jemanden zusammenleben oder
zusammenarbeiten.
 
In der digitalen Ausstellung gewähren uns Menschen Einblicke in ihr Leben mit dem Virus. Sie erzählen uns von Höhenpunkten und Tiefschlägen, vom Alltäglichen und Außergewöhnlichen. Zum großen Teil anonym, weil Menschen mit HIV noch immer mit Diskriminierung und Stigmatisierung kämpfen.

Mein Leben! ist ein Aufruf gegen Diskriminierung und Stigmatisierung - ein Aufruf zur Solidarität!
Mein Leben! Ich erzähle dir davon. ist ein Kooperationsprojekt mit der Psychosozialen AIDS-Beratungsstelle der Caritas München

Mein Leben! Ich erzähle dir davon.

* Klicken Sie bitte auf das jeweilige Foto, so können Sie die Fototafeln vergrössern und in das Bild zoomen
(alternativ rechte Maustaste, Grafik anzeigen)

Unsere Tipps in Giesing

Impressionen

Alle Veranstaltungen in Giesing

die Münchner Stadtbibliothek

Standort