Auf den Spuren von Liesl Karlstadt

Stadt|Raum|Bibliothek

23.07.2022
11.00 Uhr Uhr
Eintritt frei | Veranstaltungsort: Treffpunkt Stadtbibliothek Isarvorstadt

Sabine Rinberger, die Direktorin des Valentin-Karlstadt-Musäums und dessen langjähriger Archivar und Autor Andreas Koll haben das bewegende Buch: „Liesl Karlstadt. Schwere Jahre. 1935-1945“ verfasst, das die Komikerin und congeniale Partnerin von Karl Valentin als starke, aber auch als verletzliche und verletzte Person – und als eigenständige Künstlerin präsentiert. Auf den Spuren ihres Lebens führt Sabine Rinberger durch die Stadt.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an bei Bücher & mehr e.V. per Mail unter info(at)buecher-und-mehr.org oder telefonisch unter 0171-7845195.

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Bibliothek über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

Kooperationspartner

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Stadt|Raum|Bibliothek

Diese Veranstaltung teilen