„Beteiligt Euch, es geht um Eure Erde!"

Community-Abend zur digitalen Kulturvermittlung

08.05.2020
19.00 Uhr
    Eintritt frei | Veranstaltungsort: Forum Atelier

    Freiheit und Demokratie waren Erika Manns Lebensthemen. Themen, die immer wieder neu verhandelt werden müssen. Über #ErikaMann tauscht sich die Monacensia mit ihrem digitalen Publikum dazu aus und lädt es zu analogen Entdeckungsreisen in die Künstlervilla am Isarhochufer ein. Auf diese Weise erprobt die Monacensia begleitend zur aktuellen Ausstellung „Erika Mann. Kabarettistin – Kriegsreporterin – Politische Rednerin“ eine Strategie für analoge und digitale Kulturvermittlung und vernetzt sich inhaltlich mit weiteren Kultureinrichtungen im deutschsprachigen Raum.

    Der Community-Abend richtet sich an alle, die sich im digitalen Raum bewegen: Kulturinteressierte, Multiplikator*innen und Kolleg*innen in der Kulturvermittlung. Reden Sie mit uns über Ihre und unsere Erfahrungen. Den Auftakt bildet ein Podiumsgespräch über die Chancen und Grenzen der digitalen Kulturvermittlung.

    Auf dem Podium:
    Anke Buettner - Leiterin der Monacensia
    Frauke von der Haar, Direktorin des Münchner Stadtmuseums
    Tanja Praske - Digitale Vermittlung der Erika Mann-Ausstellung
    Georg Hohmann, Digitales Deutsches Museum
    Moderation: N.N.

    Das Podiumsgespräch wird als Livestream im Netz übertragen.

    Ab 20 Uhr finden Impulsführungen durch die Erika Mann-Ausstellung statt. Vorgestellt werden besondere Exponate und die gestalterische Konzeption des Ausstellung.

    Wir freuen uns auf lebendige Diskussionen, auch im Netz.

    Informationen zur Anmeldung

    Diese Veranstaltung teilen