Die dunklen Seiten der Denker*innen

Vortrag von Dr. Oliver Brokel im Rahmen der Reihe kurz & gut

24.03.2022
17.00 Uhr
    Dauer: 60 Minuten
    Eintritt frei | Veranstaltungsort: Studio

    Ob Aristoteles, Kant, Schopenhauer oder Heidegger – große Denker*innen scheinen nicht automatisch dagegen gewappnet zu sein, im Einzelfall engstirnig oder aus heutiger Sicht politisch fragwürdig zu argumentieren. Wie gehen wir damit um? Verdanken wir diese Einsicht nur unserer aufgeklärten Perspektive oder sind das bleibende Makel? Was bedeutet das für unsere Annäherungen an ihr Denken?
    Dr. Oliver Brokel - Dozent an der VHS Fachbereich Philosophie gibt eine kurze Einführung in die sogenannten dunklen Seiten bekannter Philosoph*innen.

    Mit Medienpräsentation zum Thema.

    Kooperationspartner

    Diese Veranstaltung teilen