Literakino: München 72 - Das Attentat

Filmvorführung

05.09.2022
16.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Eintritt frei

München 1972: Weltoffen, locker und frei sollen sich die olympischen Spiele 1972 in München präsentieren, ein neues anderes Deutschland zeigen.

Doch dann geschieht das Unfassbare: In den frühen Morgenstunden des 5. September dringen palästinensische Terroristen in das Olympische Dorf ein und stürmen das Quartier des israelischen Teams. Nur kurz darauf finden Sicherheitskräfte einen toten Israeli. Das restliche Team befindet sich in den Händen von Männern, die offenbar nichts zu verlieren haben. Die Forderungen der Palästinenser sind unerfüllbar: die Befreiung von 200 Kampfgenossen sowie freien Abzug. In einem verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit und um das Leben der Geiseln gelingt es der mit den Verhandlungen betrauten Polizistin Anna Gerbers mehrmals, die Kidnapper zum Aufschub ihres Ultimatums zu bewegen - während der Befreiungsversuch vorbereitet wird. Alle Beteiligten kommen an ihre Grenzen und müssen erkennen, dass sie es mit Terroristen zu tun haben, die ihre Tat minutiös vorausgeplant haben.

Regie: Dror Zahavi
Mit ‎ Bernadette Heerwagen, Felix Klare, Heino Ferch, Benjamin Sadler, Stephan Grossmann
Deutschland 2012
ab 12 Jahren

Informationen zur Anmeldung

Kostenlose Eintrittskarten sind in der Bibliothek erhältlich.
Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Bibliothek über die aktuellen Aufenthalts- und Hygienebestimmungen.

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Olympia München 72

Diese Veranstaltung teilen