atelier monaco

Das atelier monaco präsentiert die aktuellsten literarischen Texte der Stadt. Sie zeigen die gesamte Bandbreite und Vielfalt literarischen Schreibens: Prosa, Lyrik, Theatertexte, Drehbücher – und auch journalistische Texte, Song-Texte oder Textarbeiten aus der bildenden Kunst. In  Lesung und Gespräch berichten Münchner Autorinnen und Autoren darüber,  wie und warum es zu ihren Texten kommen konnte und/oder musste. Wie entstehen Texte 2020 im Spannungsfeld zwischen kreativem Prozess,  Produkt und Rezeption? Darüber kommen wir im atelier monaco mit Münchner Autorinnen und Autoren ins Gespräch.
Moderation & Konzept: Lisa-Katharina Förster und Tristan Marquardt

atelier monaco - das Festival

16. bis 18. Juli

Tolle neue Literatur entsteht heute in vielen Formen – nur selten kommen sie aber gemeinsam auf die Bühne.
Zeit für ein Festival, das die unterschiedlichen literarischen Stimmen Münchens zusammenbringt und feiert.

Mehr Info

 

ATELIER MONACO - Neue literarische Stimmen aus München

Prosa! Lyrik! Spoken Word! Theatertexte! Songtexte! Graphic Novel und Comic! – Münchens literarische Szenen sind vielstimmig. Der Film präsentiert und dokumentiert Literatur jenseits aller Gattungsgrenzen und zeigt die Vielfalt literarischer Netzwerke in München auf.

ATELIER MONACO - Sybilla Hirschhäuser und Barbra Breeze Anderson

Mitschnitt vom 5. November 2020

Veranstaltungstermine der Reihe

zurückliegende Veranstaltungen

Unsere Empfehlungen